Unsere Schule

“ Nach dem ersten Weltkrieg entschloss sich die Gemeinde endlich zum Bau eines neuen Schulgebäudes am Hang hinter der Kirche, oberhalb des Kurparks. Der Grundstein wurde – noch deutlich sichtbar – zwar am 4.August 1929 gelegt, doch erst im August 1935 erfolgte die Einweihung.“

“ Von 1969 bis 1975 waren die Dorf- und Kolonieschule zur Grund- und Hauptschule Nordrach zusammengefasst. Zu Beginn des Schuljahres 1975/76 wurde die Hauptschule Nordrach – z.T. gegen den Willen der Bevölkerung – nach Zell a.H. verlegt… Jetzt gibt es in Nordrach nur noch eine Grundschule, und zwar im bisherigen Schulhaus-Dorf.“

Quellenangabe: Kluckert, Hans-Georg: Nordrach – Geschichte, Menschen und Landschaft des Tales. Nordrach 1989, S.87-89

Das Schulhaus konnte im Jahre 2015 Geburtstag feiern!